Stadtteilführungen

Die nachfolgenden Stadtteilführungen werden regelmässig jährlich durchgeführt:

Radltour mit "Fantasie" durch Waldtrudering

mit Peter Wagner

Aus Ausflugsstätten wie der "Fantasie" (s. Foto) oder der "Waldesruh" entwickelte sich ein Naherholungsgebiet für die Großstadt München: aus Heimgärten entstand schließlich eine feste Ansiedlung. Lange Zeit mußten die Siedler um die Erschließung mit Straßen, Wasser und Elektrizität und die Versorgung mit Schule, Kirche, Geschäften kämpfen. Ihr Pioniergeist spiegelt sich auch in Straßennamen deutscher Kolonialzeit. Waldtrudering gilt seit Jahrzehnten als bevorzugtes Wohngebiet und "Gartenstadt", teilt aber auch deren heutige Probleme, wie insbesondere die bauliche Verdichtung.

 

Stadtteilführung "Von Straßtrudering nach Kirchtrudering"

mit Stadtrat Dr. Georg Kronawitter

Wussten Sie schon, dass Trudering lange Zeit ein Doppeldorf war? Nein? Dann sollten Sie sich diesen "Klassiker" in unserem Stadtteilführungsangebot nicht entgehen lassen.
In äußerst kurzweiligen zwei Stunden wird anhand gut identifizierbarer Spuren im Ortsbild die Truderinger Geschichte und ihre 850jährige Verbindung mit München anschaulich vermittelt. Sie werden kaum mehr vergessen, dass Trudering von jeher ein Doppeldorf mit den zwei unterschiedlichen Siedlungskernen Straß- und Kirchtrudering gewesen ist und dass der Verkehr eine enorme Bedeutung hatte und hat.

Darüberhinaus bieten wir weitere Stadt(teil)führungen an -

informieren Sie sich bitte unter Veranstaltungen

Das Programm des Truderinger KulturKreises e.V. wird durch Zuwendungen des Kulturreferates gefördert.

Kartenvorbestellung:
Tel 089 / 43 98 78 55
oder hier klicken

Hier können Sie sich in unseren Newsletter
eintragen. Vielen Dank.