Willkommen beim Truderinger Kulturkreis

unsere nächsten Veranstaltungen:

Sa. 11.05.2019 10h:

Wo früher Salz transportiert wurde – Radltour durch Waldtrudering

Sie ist nach wie vor ein Renner: die "Radltour" durch Waldtrudering von und mit dem Waldtruderinger Urgestein Peter Wagner. Am Sa. 11. Mai 2019 ist der nächste Termin, diesmal veranstaltet von der MVHS.

 

weiterlesen


Beginn der Radltour ist am Sa. 11.5.19 10 Uhr vor der ehemaligen Bäckerei Kronawitter, Wasserburger Landstraße 205.

Zur MVHS-Buchung:         weiter

So. 12. Mai 2019 19h:

Frühjahrskonzert mit den Jungen Münchner Symphonikern

Das Frühjahrskonzert mit den Jungen Münchner Symphonikern ( http://junge-muenchner-symphoniker.de ) unter der Leitung von Bernhard Koch gehört mittlerweile fest zum Truderinger Kulturkalender.

 

Das Programm:

  • Felix Mendelssohn-Bartholdy: „Notturno“ aus „Ein Sommernachtstraum“ op. 61 (Details)
  • Franz Krommer (1759- 1831): Konzert für Klarinette und Orchester Es-Dur op. 36 (Details)
  • W. A. Mozart (1756-1791): Sinfonie Nr. 39 Es-Dur KV 543 (Details)
  • Ludwig van Beethoven (1770-1827): Ouvertüre zum Ballett „Die Geschöpfe des Prometheus“ op. 43 (Details)

Solist: Konstantin Starke (Klarinette)

Das Konzert ist bewusst auch als Familienkonzert ausgelegt: Kinder und Jugendliche zahlen nur 4 Euro, der Normalpreis beträgt 12 Euro.

Kartenvorbestellung: bequem unter Tel 089 / 43 98 78 55
oder hier klicken

Samstag 18. Mai 10h:

Stadtteilführung "Von Straßtrudering nach Kirchtrudering"

mit Dr. Georg Kronawitter

Wussten Sie schon, dass Trudering lange Zeit ein Doppeldorf war? Nein? Dann sollten Sie sich diesen "Klassiker" in unserem Stadtteilführungsangebot nicht entgehen lassen.
In äußerst kurzweiligen zwei plus x Stunden wird anhand gut identifizierbarer Spuren im Ortsbild die Truderinger Geschichte und ihre über 850jährige Verbindung mit München anschaulich vermittelt. Sie werden kaum mehr vergessen, dass Trudering von jeher ein Doppeldorf mit den zwei unterschiedlichen Siedlungskernen Straß- und Kirchtrudering gewesen ist und dass der Verkehr eine enorme Bedeutung hatte und hat.

 

Zeitpunkt: Samstag 18. Mai 10h

Treffpunkt ist die Busplatte am Bf. Trudering

Preis: 6 Euro Kinder/Jugendliche: 0 Euro

Freitag 28. Juni 19h30:

RIPLEY AND THE TALENTS

„It don’t mean a thing, if it ain’t got that swing!“ Mit Maximilian Höcherl am Mikrofon und am Horn lassen Ripley and the Talents den Tanzboden beben. Wild-fröhliche New Orleans-Stücke im dreistimmigen Bläsersatz, coole Swing-Tunes aus der Ära Sinatras, melancholische Gypsy Jazz-Hymnen mit teils deutschen Texten über die Welt des Tanzes und der Liebe. Die Münchner Musiker streifen durch alle Etappen der Swing-Ära und bringen immer viel Tanzpublikum mit. Spätestens bei Ihrer Version von Tu vuo fa l’americano tanzt der Saal.
RIPLEY AND THE TALENTS: Maximilian Höcherl (Gesang, Waldhorn), Jakob Lakner, Jan Kiesewetter (Klarinette/Saxophon), Daniel Fischer (Gitarre), Julia Hornung (Kontrabass), Stephan Treutter (Drums)

Das Programm des Truderinger KulturKreises e.V. wird durch Zuwendungen des Kulturreferates gefördert.

Kartenvorbestellung:
Tel 089 / 43 98 78 55
oder hier klicken

Hier können Sie sich in unseren Newsletter
eintragen. Vielen Dank.